Höhenkreuzweg wird punktuell saniert

Von: sil
Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Büsbach. Voraussichtlich wird der Höhenkreuzweg am Donnerstag oder am Freitag, 20. Januar, saniert.

Nach Hinweisen von Anwohnern haben Mitarbeiter des städtischen Bauhofes die losen Pflastersteine kontrolliert.

„Wenn es nicht in Strömen regnet, werden wir noch in dieser Woche rund 100 Quadratmeter neu verfugen”, erklärt Heinz Hermann, stellvertretender Leiter des Tiefbauamts.

Die Maßnahme koste weniger als 1000 Euro. Der Verkehr werde nicht beeinträchtigt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert