Stolberg-Büsbach - Geschwister schreiben Geschichte

Staukarte

Geschwister schreiben Geschichte

Von: Dirk Müller
Letzte Aktualisierung:
6387535.jpg
Erstes Büsbacher Kinderprinzenpaar des „Barenlandes“: Monique und Justin Schartmann. Foto: D. Müller

Stolberg-Büsbach. Diese beiden Nachwuchskarnevalisten werden Geschichte schreiben: Monique und Justin Schartmann erklimmen in der kommenden Session gemeinsam den Büsbacher Narrenthron – als erstes Kinderprinzenpaar in der Historie des Barenlandes.

Die zehnjährige Monique besucht die Klasse 5b der Stolberger Gesamtschule, ihre Lieblingsfächer sind Deutsch, Kunst und Musik. Seit zwei Sessionen tanzt sie bei den „Bareschesser Pänz“, der Gardetanzgruppe der Karnevalsgesellschaft (KG) Büsbach. Eine weitere große Leidenschaft der designierten Kinderprinzessin ist das Turnen. Seit acht Jahren ist Monique aktives Mitglied im Büsbacher Turnverein.

Sie kann es kaum erwarten, bei dem einzigen Kinderkarnevalszug Stolbergs das Narrenvolk in Büsbach reichlich mit Kamelle zu versorgen. Ihr Bruder Justin freut sich besonders darauf, während der jecken Regentschaft des Kinderprinzenpaars seine Sammlung von Karnevalsorden tüchtig zu vergrößern. Auch der Elfjährige ist seit zwei Sessionen Mitglied der KG Büsbach.

Die gesamte Familie ist seit jeher karnevalsbegeistert, doch die Initialzündung dafür, in der Karnevalsgesellschaft aktiv zu werden, kam von Justin. „Ich habe den Fahnenträger gesehen, und gesagt: Das möchte ich auch mal machen“, erzählt der künftige Kinderprinz. Daraufhin haben die Dinge ihren Lauf genommen.

Justin wurde Fahnenträger der Kinder- und Jugendgarde, sein Vater Stefan Schartmann Fahnenträger der „großen“ Garde, Monique begann bei den „Bareschesser Pänz“ zu tanzen. Und damit nicht genug. Die kleinen Geschwister mischen auch in der KG Büsbach mit: Celina (5) startet in der kommenden Session als neues Bambinimariechen, und Luisa (4) ist Maskottchenträgerin der „Pänz“.

Außerdem machen im „Barenland“ Gerüchte die Runde, dass es nur noch eine Frage der Zeit sei, bis Mutter Rebecca Schartmann auch die Uniform der KG Büsbach anzieht. Als Kinderprinz wird Justin auch sein größtes Hobby mit in den Karneval einfließen lassen: Der junge Bayern-München-Fan spielt beim VfL Vichttal Fußball.

Seine anderen Hobbys sind Schwimmen und Radfahren. Da verwundert es nicht, dass sein Lieblingsfach Sport ist. Justin mag in der sechsten Klasse des Goethe-Gymnasiums aber auch den Kunstunterricht besonders gerne. Fußballfan Justin und Monique, die „Kühne“, werden ihre Rede ans Narrenvolk gemeinsam halten und auch ein jeckes Zwiegespräch führen.

Außerdem haben die beiden noch so manche Überraschung auf Lager. Davon wird das erste Kinderprinzenpaar in der l Geschichte des „Barenlands“ bei seiner Proklamation im Rahmen der Sessionseröffnung der KG Büsbach die ersten Kostproben geben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert