Radarfallen Blitzen Freisteller

Fußgänger von Auto erfasst und verletzt

Letzte Aktualisierung:

Aachen/Stolberg. Ein 37 Jahre alter Fußgänger aus Stolberg wurde am Dienstag bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Heinrichsallee/Kaiserplatz verletzt. Nach Ermittlungen der Polizei wollte der Stolberger die sieben Fahrstreifen an besagter Kreuzung von links nach rechts überqueren.

Ein Lkw-Fahrer hatte den Mann bemerkt und für den Fußgänger angehalten. Dadurch war einer 52 Jahre alten Pkw-Fahrerin aus Aachen, die die Heinrichsallee Richtung Wilhelmstraße befuhr, jedoch die Sicht versperrt. Trotz einer sofortigen Vollbremsung erfasste sie den Fußgänger, der auf die Fahrbahn prallte. Verletzt wurde der Mann mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieben die beiden Fahrstreifen der Heinrichsallee gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert