Whatsapp Freisteller

Fünfmal elf Jahre: Bessemskriemer feiern Geburtstag

Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Gressenich. Die Gresse­nicher Karnevalsgesellschaft Fidele Bessemskriemer veranstaltet am Sonntag, 16. Februar, ab 11.11 Uhr im Pfarrheim an der Römerstraße neben der Kirche ihren großen närrischen Frühschoppen in der Jubiläumssession.

„Wir laden alle Jecken von nah und fern ein, mit uns unseren fünfmal elften Geburtstag zu feiern“, freut sich Präsident Dirk Schieren auf die närrische Sause. Zu Gast sind neben dem Stolberger Prinzen Edilio I. auch „hömmele“ befreundete Gesellschaften, wie die Lehm­jörese aus Vicht, die KG Adler Werth, die Stadtgarde Herzogenrath, die befreundeten Jecken aus Heerlen, De Wenkbülle aus Mausbach, die KG Büsbach, die Bedrövde Jecke aus Arnoldsweiler, die KG Teuflische Jecke, die Fidele Zunfthäre und die IG Zweifaller Karneval.

Für den musikalischen Höhepunkt werden in gewohnter Manier die den Bessemskriemern in Freundschaft verbundenen Gres­senicher Blasmusikanten unter der Leitung von Arno Scholl sorgen. Das DJ-Team – Steffen Heinen und Andreas Kreutzkamp von „Party Music“ – sorgen dafür, dass jederzeit das Tanzbein geschwungen werden kann.

Ganz wichtig sind den Bessemskriemern natürlich auch die Auftritte ihrer eigenen Kräfte. „Wir freuen uns auf die Auftritte unserer Jugendabteilung mit den Minis, der Jugendgarde und unserer Jugendmarie Jana Schieren“, ergänzt der Vorsitzende Hermann-Josef Kurth. „Später im Verlauf der Veranstaltung präsentieren wir dann noch die Auftritte unserer großen Garde und der Gressenicher Showtanzgruppe mit ihrem ausgezeichneten Showtanz zu den besten Liedern von Michael Jackson.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert