bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

FDP-Anhänger Rainer Soldierer kommt erst nach der Wahl ins Parlament

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Er wird wohl in die Historie eingehen, als das einzige Ratsmitglied, das nach einer erfolgten Kommunalwahl noch einmal für den alten Stadtrat verpflichtet wird: Reiner Soldierer soll nun auf der Sitzung des Stadtrates am 29. September als Nachfolger des ausgeschiedenen FDP-Ratsmitglieds Jens Chantré verpflichtet werden.

Damit rückt der Liberale 30 Tage nach der Kommunalwahl in das Parlament ein, dessen Zusammensetzung der Wähler vor fünf Jahren bestimmt hatte. Sein Mandat wird der Büsbacher zunächst einmal ebenfalls knapp einen Monat ausüben können, denn am 27.Oktober konstituiert sich der neue Stolberger Stadtrat.

Ob der FDP-Mann dem dann weiterhin angehören wird, entscheidet sich bekanntlich am 30. August: Rainer Soldierer kandidiert für seine Partei im Wahlkreis 17 Büsbach/Dorff und steht auf Rang 7 der Reserveliste der FDP.

Die Liberalen waren 2004 mit vier Mitgliedern in den Stadtrat eingezogen. In diesem Frühsommer musste Ratsherr Jens Chantrè seinen Wohnsitz in der Kupferstadt aufgeben und verlor damit auch sein Mandat. Laut Reserveliste rückt nun Reiner Soldierer nach. Das sollte eigentlich bereits auf der Sitzung am 23. Juni erfolgen; aber zu diesem Zeitpunkt weilte der Liberale in Urlaub.

Die nächste Gelegenheit wäre der 25. August gewesen, aber der kurz vor dem Wahlsonntag terminierte Stadtrat ist verlegt worden: nach der Kommunalwahl auf den 29. September. „Dann werde ich wohl auch im Lande sein”, muss allerdings auch Reiner Soldierer über die Wege des Parlamentarismus schmunzeln.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert