FC und SC werden Rot-Weiß-Grün

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Zu einer gleichzeitigen Versammlung laden der SC Münsterbusch und der FC Stolberg ihre Mitglieder in das Jugendheim Münsterbusch ein für Freitag, 26. April. Ab 19 Uhr dreht sich in der Folge der Berichte der Vorstände alles um die Fusion der beiden Klubs – formal gesehen zunächst noch als eigenständige Vereine, gegen 19.45 Uhr als neuer Club, der durch den Übergang des SCM in den FC entsteht.

 Dieser wählt dann einen Vorstand und novelliert die Satzung. Demnach soll der neue Verein dann den Namen „Fußballclub Stolberg 2010/1923 e.V.“ führen. Die Vereinsfarben sollen Rot-Weiß-Grün sein

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert