Erweiterung der Verkaufsfläche: Auch Lidl backt frisch

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Bei Aldi an der Prattelsackstraße sind die Ausbauarbeiten derzeit im Gange: Wo jahrelang die Einkaufswagen neben dem Eingang abgestellt wurden, entsteht ein Backvorbereitungsraum, um frisch gebackene Teigwaren im Discounter anbieten zu können.

Für die Einkaufswagen ist in der Zwischenzeit ein Unterstand auf dem Parkplatz entstanden.

Nach einem vergleichbaren Muster möchte der benachbarte Lidl-Markt seine Verkaufsfläche optimieren. Die Einkaufswagen erhalten einen eigenen Unterstand auf dem Parkplatz-Gelände.

Mittels eines Anbaus auf ihrem angstammten Standort wird Platz geschaffen für moderne Discount-Logistik: Der Pfandraum rückt zum Eingangsbereich, im mittleren Teil kann ein Backvorbereitungsraum eingerichtet werden, und zum Abschluss kann eine Tiefkühlzelle geschaffen werden. Durch diese Optimierung wird die Verkaufsfläche von 719 um 19m2 gesteigert, bleibt somit aber unter der Obergrenze von 800m2 für nicht großflächigen Einzelhandel.

Weil der Rat für diesen Stadtteil eine Veränderngssperre verhängt hat, um die Entwicklung des Einzelhandels dort steuern zu können, muss der Ausschuss für Stadtentwicklung der Umnutzung noch zustimmen; er tagt am Donnerstag, 24.Februar.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert