Radarfallen Blitzen Freisteller

Eine Werkstatt mit Weihnachtsstimmung

Letzte Aktualisierung:
Das Museumssägewerk Zweifall
Das Museumssägewerk Zweifall lädt Besucher zum Adventssägen in weihnachtlicher Atmosphäre ein.

Stolberg-Zweifall. Ermutigt durch den großen Zuspruch im vergangenen Jahr öffnet der Förderverein Museumssägewerk Zweifall am Sonntag, 27. November, ab 13 Uhr zum dritten Mal in Folge am ersten Advent seine Tore zum Adventssägen.

Fleißige Hände werden den Ausstellungsraum und die Werkstatt in eine weihnachtliche Atmosphäre tauchen.

Wer noch Kleinigkeiten für den Weihnachtsschmuck sucht, wird aus dem Angebot an selbst gebasteltem Tisch- und Fensterschmuck das eine oder andere finden. Die im vergangenen Jahr besonders begehrten Holzsterne werden genauso wieder angeboten wie das frisch geschnittene Tannengrün und Wildprodukte aus dem Regionalforstamt Rureifel - Jülicher Borde.

Selbstverständlich wird es Kaffee, Kakao, frische Waffeln und selbst gebackene Plätzchen geben, damit der Genuss an diesem Nachmittag nicht zu kurz kommt, wenn das Sägegatter in beschaulicher Geschwindigkeit rattert und aus rundem Holz Balken und Bretter schneidet.

Der Erlös des Nachmittags kommt dem Museumssägewerk zu Gute. Der Förderverein Museumssägewerk Zweifall würde sich freuen, wenn auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste das Forsthaus Zweifall, Jägerhausstraße. 148, aufsuchen würden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert