Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Dringende Reparatur in Mausbach lässt weiter auf sich warten

Letzte Aktualisierung:
mausbach_bu
An der Kirche in Mausbach fehlen bereits seit Oktober Teile des Wartehäuschen, nachdem Vandalen ihr Unwesen getrieben und Scheiben zerstört hatten. Foto: M. Grobusch

Stolberg-Mausbach. Der Winter leistet auch in diesen Tagen wieder ganze Arbeit. Deshalb ist es gut und wichtig, dass es an vielen Bushaltestellen im Stadtgebiet Unterstände gibt, in denen sich die Wartenden vor Wind und Wetter schützen können.

An der Kirche in Mausbach ist das allerdings nur begrenzt der Fall. Dort fehlen bereits seit Oktober Teile des Wartehäuschen, nachdem Vandalen ihr Unwesen getrieben und Scheiben zerstört hatten.

Für Adolf Konrads ist der Zustand nicht länger haltbar. „Ich habe die Stadt im Verkehrsausschuss mittlerweile mehrfach gebeten, sich beim privaten Betreiber massiv für eine Reparatur des Unterstandes einzusetzen”, bemängelt der Mausbacher CDU-Ratsherr und stellt fest: „Gerade Schulkindern und älteren Leuten ist es nicht zuzumuten, dass sie der kalten Witterung ausgesetzt sind, wenn sie auf den Bus warten.”

Erstaunt zeigte sich Petra Jansen auf Anfrage: „Der Schaden wurde bereits vor Wochen der für die Instandsetzung zuständigen Firma mitgeteilt. Wir haben jetzt nochmals ein Schreiben verfasst, um an die ausstehende Erledigung zu erinnern”, so die städtische Pressesprecherin.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert