Stolberg - Das Nudelbuffet: Kochlöffelschwenken für den guten Zweck

Das Nudelbuffet: Kochlöffelschwenken für den guten Zweck

Letzte Aktualisierung:
6106125.jpg
Leckere Pasta: Bei der zehnten Auflage des Stolberger Nudelbuffet gibt es wieder Spaghetti, Tortellini, Lasagne, Penne arabiata und Überraschungen. Foto: stock/Peter Widmann

Stolberg. Auch in diesem Jahr schwingt Hans-Josef Siebertz mit seinen Mitstreitern den Kochlöffel zugunsten vieler Stolberger Sozialeinrichtungen. Am Sonntag, 1. September, 12 bis 18 Uhr, findet auf dem Kaiserplatz das zehnte Nudelbuffet statt. Auch beim Jubiläums Nudelbuffet können sich alle Gäste mit leckerer Pasta verwöhnen lassen. Fünf verschiedene Pasta-Spezialitäten stehen zur Auswahl.

So gibt es auch in diesem Jahr wieder Spaghetti Bolognese, Tortellini, Lasagne, Penne arabiata und Pasta Surprise. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Als Dessert werden Tiramisu, Obst und Kuchen angeboten. Mit frisch gezapften Pils und kühlen Erfrischungsgetränken kann man sich gut bei Laune halten. Viele Sponsoren unterstützen Stolbergs größte Benefizveranstaltung und haben dieses Event zum großen Erfolg verholfen. Zwei Sponsoren sind auch dieses Jahr vor Ort. Das Team von Möbel Kaesmacher bietet leckere Kaffeespezialitäten an und der Weinhandel Bodega Stolberg kredenzt süffigen Prosecco und excellente italienische Weine – passend zur Pasta. Auch in diesem Jahr sind die Preise bewusst klein gehalten: Erwachsene bezahlen zehn Euro, Kinder bis 12 Jahren bezahlen fünf Euro und die Familienkarte erhält man für 25 Euro.

Für die kleinen Gäste gibt es Kinderschminken, eine Hüpfburg zum Austoben und das Spielmobil. Auf der Bühne wird – wie in den Vorjahren – ein abwechslungsreiches Programm alle Gäste unterhalten. Zu Beginn des zehnten Nudelbuffets wird Frank Hoffmann als Alleinunterhalter alle Besucher musikalisch unterhalten. Danach hat das „Stolbärchen“ mit den „City Starlights“ seinen Auftritt.

Mit Tanz und Parodien wird die Stolberger-Formation einmal mehr überzeugen. Für alle Freunde der deutschen Volksmusik und des Schlagers wird Frank Lavos sein Programm live präsentieren. Zwischen den einzelnen Showacts wird immer wieder einmal das DRK seine Leistungen darstellen.

Nach einem weiteren Auftritt der „City Starlights“ wird die Bühne von einer absolut erfolgreichen Newcomer-Gruppe in Besitz genommen. Sie sind in Stolberg mittlerweile ein Top-Act – man kann sich freuen auf „Fleuth 53“. Rock – Pop – Schlager - all das gehört zu ihrem Repertoire. Zum Abschluss des Nudelbuffets wird „Diggi“ mit seinen Stimmungsliedern und Ohrwürmern aus 30 Jahren Rock und Pop den Kaiserplatz einmal mehr in Stimmung versetzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert