Stolberg - Brennender Kamin: Rauchschwaden über Mühle

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Brennender Kamin: Rauchschwaden über Mühle

Letzte Aktualisierung:
kaminbrand kleefelstraße 9 stolberg
Ein in Brand geratener Kamin hat am ersten Weihnachtstag zu einem größeren Einsatz für die Feuerwehr geführt. Foto: Ralf Roeger

Stolberg. Für einen größeren Einsatz der Feuerwehr hat am ersten Weihnachtstag ein brennender Kamin in der Kleefeldstraße im Stolberger Stadtteil Mühle gesorgt. Bei der Feuerwehr gingen mehrere Alarmierungen ein, denn der gesamte Bereich Mühle war zeitweise dicht verraucht.

Die Feuerwehr lokalisierte den Brandherd und kontrollierte das Haus, in dem der Kamin brannte, und auch die beiden angrenzenden Häuser.

Nachdem die Wehrleute die Wohnräume von Rauch befreit hatten, gingen sie daran, den brennenden Kamin zu löschen und zu entrußen. Während der Arbeiten musste auch die Europastraße von der Polizei gesperrt werden.

Über eine Drehleiter wurden die Feuerwehrleute unterdessen auch auf das Dach des Gebäudes gebracht. Ingesamt waren 35 Einsatzkräfte im Einsatz, unter anderem die Feuerwehren aus Atsch, Unterstolberg und Münsterbusch sowie die Hauptwache.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert