Beim Abstecher über die Querungshilfe die Ölwanne aufgerissen

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:
Auto Stolberg
Beim Abstecher über die Querungshilfe ist diesem Auto die Ölwanne aufgerissen. Foto: J. Lange

Stolberg. Erheblich ist der Sachschaden an dem Suzuki Liana gewesen - eher ein Kratzer blieb im Bordstein der Querungshilfe in der Gressenicher Römerstraße am Freitag nach einem Unfall zurück.

Gegen 11.50 Uhr hatte ein 77-jähriger Autofahrer aus Langerwehe aus noch ungeklärter Ursache so heftig den hinteren Teil des Fahrbahnteilers überfahren, dass die Ölwanne des Wagens aufgerissen wurde. Während die Feuerwehr die Fahrbahn der Landesstraße von den ausgelaufenen Betriebsstoffen säubern musste, schien der Autofahrer mit dem Schrecken davon gekommen zu sein. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert