Radarfallen Blitzen Freisteller

Bambini-Turnier: Große Kulisse für 150 kleine Fußballkünstler

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:
8457789.jpg
Packenden Fußball boten die jüngsten Kicker beim großen Bambini-Benefiz-Turnier in Dorff. Foto: J. Lange

Stolberg. „Wir erwarten noch Spenden; was am Ende herauskommt“, sagt Juppi Schneider und freut sich: „ASA Atsch hat ein Sparschwein mit 100 Euro übergeben, nachdem man im Vorfeld eine interne Sammlung durchgeführt hat. Toll!“ In fünf Jahren ist das Benefiz-Turnier „Stolberger Vereine Hand in Hand für Kinder“ zu einem festen Begriff geworden.

Die Organisatoren Juppi Schneider und Michael Hermanns, die künftig von Sabine Marcelli unterstützt werden, können stolz auf ihre Initiative sein, die diesmal dem Verein Tabalingo zugute kommt.

Nachdem Grün-Weiß Mausbach, Adler Büsbach, TSV Donnerberg und der SV Breinig bereits Ausrichter des Bambini-Turniers waren, erweisen sich die Sportfreunde der DJK Dorff jetzt als brillante Gastgeber. 17 Mannschaften mit weit mehr als 150 Aktiven und sicherlich noch einmal doppelt so vielen Fans verwandelten Deutschlands kleinsten Fußballplatz am Dorfweiher in eine große Arena. Trainer, Betreuer und Eltern feuerten die jungen Nachwuchsspieler an, als wäre die Weltmeister-Elf auf der Dorffer Asche unterwegs. Jedenfalls erlebten die aufmerksamen Beobachter nicht minder brisante Begegnungen, spannende Szenen und packende Tore wie jüngst in Brasilien.

Auch die Mannschaft um den DJK-Vorsitzenden Ulrich Bohrer gab ihr Bestes, um einen reibungslosen Turnierablauf zu gewährleisten und umfassend für das leibliche Wohl der zahlreichen Besucher zu sorgen. „Einfach vorbildlich“, lobten Schneider und Hermanns, als sie dem Verein den Wanderpokal für den Ausrichter überreichten. Sichtlich begeistert von Intention und Resonanz zeigte sich als Schirmherr Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier, der ebenso das Engagement von Ursula Espeter und „ihrem“ Verein Tabalingo heraushob, der sich mit seinem integrativen kulturellen und sportlichen Angebot ein Renommee in der ganzen Region erworben hat. Tabalingo kommt der Erlös des Turniers zugute, das 2015 von SG Stolberg ausgerichtet wird. „So sind am Ende immer alle Kinder die Sieger des Turniers“, würdigen Juppi Schneider und Michael Hermanns.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert