Autofahrer rast in Telefonzelle und flüchtet

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Durch einen lauten Knall sind in der Nacht zum Sonntag Anwohner der Höhenstraß/ Josefstraße aufgeschreckt worden. Ein bislang unbekannter Fahrer war gegen 3.30 Uhr mit seinem Auto gegen eine Telefonzelle gefahren, die dabei völlig zerstört wurde.

Darüber hinaus wurden ein Schaltkasten und ein Zaun stark beschädigt. Die alarmierte Polizei fand sowohl ein verlorenes Kennzeichen als auch das verlassene Fahrzeug. Die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht dauern an. Die Schadenshöhe wird laut Polizei auf mindestens 50.000 EUR beziffert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert