Alle Kommunen mit Sitz im Seniorenbeirat

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Zwar muss noch der Städteregionstag auf seiner Sitzung am 18. März zustimmen, aber Hans-Josef Wellmann beziehungsweise als Stellvertreterin Agnes Meyer in ihren Funktionen als Vorsitzende des Stolberger Senirenbeirates können sich schon einmal darauf einstellen, die Kupferstadt als beratende Mitglieder im Seniorenbeirat der Städteregion zu vertreten.

Der regionale Sozialausschuss war jetzt einstimmig einer Empfehlung des Regions-Seniorenbeirats gefolgt, entgegen einer alten Beschlusslage dieses Gremium um jeweils ein beratendes Mitglied aus den zehn Städteregions-Kommunen zu ergänzen.

Demnach wird der Seniorenbeirat unter dem Vorsitz des Breinigers Walter Welter aus drei Städteregionstagsmitgliedern und 15 sachkundigen Bürgern als stimmberechtigte Mitglieder sowie 14 Vertretern von Verbänden und zehn kommunalen Seniorenvertretern als beratende Mitglieder plus Verwaltung bestehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert