Abfallgebühren 2011 steigen nur leicht

Von: kol
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Nahezu gleich bleiben sollen die Abfallgebühren in Stolberg für das Jahr 2011. Dies sagt der zuständige Fachbereichsleiter Andreas Pickhardt, obwohl die Kosten für Verbrennungsentgelte in der MVA Weisweiler und die Abfuhrkosten für die Abfallbeseitigung um jeweils 1,6 Prozent gestiegen seien.

Dem gegenüber stünden jedoch Einsparungen im Personalbereich und eine Überdeckung aus dem Jahr 2008, die in die Kosten eingerechnet werde.

Tatsächlich steigen die Gebühren beim Restmüll nur marginal um 0,6 bis 0,8 Prozent, die Höhe richtet sich nach der Größe des Behälters und der Häufigkeit seiner Leerung.

So kostet zum Beispiel eine 35-Liter-Tonne bei wöchentlicher Leerung 215,64 statt 214,08, bei 14-tägiger Leerung sind 117 statt 116,16 Euro fällig. Für den 60-Liter-Behälter kostet die wöchentliche Leerung 359,40 Euro im Jahr, in diesem Jahr sind noch 357 Euro fällig.

Auch die Preise für Container steigen nur leicht. So kostet bei wöchentlicher Leerung der 770-Liter-Behälter 4503,60 Euro (plus 28,68 Euro) im Jahr, für den 1100-Liter-Container sind 6387,12 Euro (plus 39,96 Euro) fällig.

Hauptausschuss und Rat müssen der neuen Abfallgebührensatzung in ihren Sitzungen am 7. Dezember noch zustimmen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert