Whatsapp Freisteller

50.000 Euro Schaden bei Hausbrand

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Bei einem Brand in einem Gebäude in der Würselener Straße ist ein Schaden von etwa 50.000 Euro entstanden.

Anwohner bemerkten gegen 2.25 Uhr das Feuer in einem Anbau eines unbewohnten, leerstehenden Hauses. Sie riefen die Feuerwehr, die den Brand löschte.

Ersten Erkenntnissen zufolge muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Täterhinweise liegen bislang keine vor. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Stolberg, Tel: 02402/ 9577-33201 zu melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert