50 Jahre ein Fingerzeig Gottes auf der Liester

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:
9143236.jpg
Die Gemeinde St. Hermann-Josef auf der Liester begrüßt das neue Jahr mit Bläserklängen. Foto: J. Lange

Stolberg-Liester. Nein, Glocken haben auf der Liester noch nie geläutet im Kirchturm von St. Hermann-Josef, versichert Käthe Hohn. „Dabei sind alle technischen Voraussetzungen vorhanden und der Turm ist statisch auf ein Geläut ausgelegt“, erzählt die engagierte Katholikin. Doch der frühere Pfarrer habe Glocken nicht so recht haben wollen – obwohl die Gemeinde sie kostenfrei hätte erhalten können.

Doch auch ohne Geläut ist die Pfarrkirche St. Hermann-Josef ein Fingerzeig Gottes in Stolbergs jüngstem Stadtteil, und Pastor Wim Buscher ist auch über seinen Tod im Januar 2002 im Alter von 77 Jahren eine Legende in St. Hermann-Josef. Kein Wunder, denn vom 20. Juni 1965 an feierte er als Vikar auf der Liester die heilige Messe – damals in der Aula der Hauptschule – und baute die Gemeinde auf. 1967 wurde die Kirche fertiggestellt, deren Pfarrer er bis 1993 war. Dann betreute Pastor Ferdi Bruckes die Gemeinde – bis zur Fusion zur Großpfarre St. Lucia vor vier Jahren.

Weiterhin wird in St. Hermann-Josef ein eigenständiges Gemeindeleben ganz gepflegt. „Durch seine herzliche und offene Art konnte er immer wieder junge Menschen begeistern und für die noch junge Pfarre gewinnen“, sagt Hohn. Im beginnenden Jahr würdigt die Gemeinde mit mehreren Aktivitäten ihr 50. Jubiläum. Das wird zunächst an Neujahr willkommen geheißen mit einer Messe um 11.30 Uhr, und im Anschluss gegen 12 Uhr eingeläutet mit Bläserklängen vom Turm herab durch Siegfried Schünemann von der Mausbacher Euphonia.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert