Zeugen gesucht: Kradfahrer schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Vermutlich unter Alkoholeinwirkung stand ein 32-jähriger Kradfahrer, den eine 19-jährige Autofahrerin am Dienstag gegen 1.10 Uhr verunglückt auf der Römerstraße hinter dem Ortseingang Gressenich auffand.

Die Frau rief sofort einen Rettungswagen. Dank der Zeugin, die dem zuerst nicht mehr ansprechbaren Kradfahrer erste Hilfe leistete, besteht für den Verunglückten keine Lebensgefahr.

Nach der notärztlichen Versorgung wurde der 32-Jährige aggressiv und versuchte, die Rettungskräfte und die Polizeibeamten zu schlagen. Im Krankenhaus wurde dem Kradfahrer eine Blutprobe entnommen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können. Hinweise bitte an 0241/9577-42101.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert