Radarfallen Blitzen Freisteller

Stiftung Ehrenamt sucht gute Projekte zur Förderung von Zuwandererkindern

Letzte Aktualisierung:

Städteregion. Die Stiftung Ehrenamt zeichnet Menschen, Initiativen und Vereine in der Städteregion aus, die sich für Kindern mit Migrationshintergrund engagieren. Ausgelobt sind insgesamt 10.000 Euro. „Bewerbungen sind noch bis zum 15. September möglich. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns die Wahl schwer machen, “ wirbt Stiftungsvorstand und Städteregionsrat Helmut Etschenberg um möglichst viele Vorschläge für preiswürdige Initiativen, die jungen Zuwanderern die Botschaft vermitteln: „ Du gehörst dazu!“

Der Preis wird in folgenden Kategorien verliehen: „Gemeinsam engagiert“ für Vereine und Initiativen, die sich in besonderer Weise für die Förderung von jungen Menschen mit Migrationshintergrund einsetzen, „Einsatz für die gute Sache“ für eine Person, die durch ihr dauerhaftes Engagement bei der Förderung von jungen Menschen mit Migrationshintergrund Beispiel für andere sein kann, „Nachwuchs mit Idealen“ für junge Menschen, die sich in besonderer Weise für ihre ausländischen Altersgenossen um engagieren, und „Eine überzeugende Idee“, ein Sonderpreis der Jury für eine Person, einen Verein oder eine Initiative.

Vorschläge mit ausführlichen Begründung können der Stiftung formlos zugesendet werden: Stiftung ehrenamtliches Engagement, Zollernstraße 10, 52070 Aachen; E-Mail: stifterpreis@staedteregion-aachen.de; Internet: www.staedteregion-aachen.de/stifterpreis. Damit die Jury bei Bedarf nachfragen kann, sind die Kontaktdaten des Vorschlagenden notwendig.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert