Kreis Aachen - Sommerfest auf dem Gnadenhof

Sommerfest auf dem Gnadenhof

Letzte Aktualisierung:

Kreis Aachen. Der Tierschutzverein Kreis Aachen lädt Mitglieder, Freunde und Interessenten zum Sommerfest am Sonntag, 16. August, ein. Das Fest findet von 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände des Gnadenhofes in der Spinnereistraße in Atsch statt.

Der Verein hat es sich seit 1995 zur Aufgabe gemacht, umfassende Tierschutzarbeit zu betreiben. Zur ehrenamtlichen Arbeit zählt die Unterhaltung des Gnadenhofes in der Spinnereistraße, Vermittlung gemeldeter Tiere, Hilfe bei der Suche nach vermissten Tieren, Beratung in Tierhaltungs- und Tierschutzfragen, Beratung im Umgang mit frei lebenden Katzen, Betreuung von Futterstellen für frei lebende Katzen sowie Pflegestellen für Katzen und andere Tiere.

Der Verein finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen, Patenschaften und Spenden. Er erhält keinerlei staatliche Unterstützung und ist deshalb einmal mehr auf Hilfe von tierlieben Mitbürgern angewiesen.

Um einen Einblick in ihre Arbeit gewähren zu können, veranstaltet der Tierschutzverein jedes Jahr einen Tag der offenen Tür im Rahmen des Sommerfestes.

Bei einer Führung durch die Stallungen und über das Gelände lernen die Besucher die tierischen Bewohner auf dem Gnadenhof kennen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert