Bewaffneter überfällt Tankstelle

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend in Herzogenrath eine Tankstelle überfallen.

Gegen 20 Uhr betrat der Mann die Tankstelle an der Kirchrather Straße. Um seiner Forderung nach Bargeld Nachdruck zu verleihen, zielte er mit einer Pistole auf die Kassiererin.

Als die Kassiererin ihm die Beute übergeben hatte, flüchtete der Täter in Richtung Willibrordstraße.

Die Kassiererin und eine beim Überfall anwesende Kundin blieben unverletzt. Eine Fahndung nach dem Täter, die auch auf das niederländische Grenzgebiet ausgedehnt wurde, brachte bisher keinen Erfolg

Der Räuber wird auf 20 bis 25 Jahre geschätzt. Er trug eine schwarze, tief ins Gesicht gezogene Mütze. Hinweise bitte an die Kripo in Aachen unter der Rufnummer 0241/957731301 oder ab 16 Uhr unter 0241/957734210.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert