Radarfallen Blitzen Freisteller

Zwölf Kilometer Stau auf der A 44

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Nach einem Unfall in der Baustelle an der Autobahn 44 in Richtung Aachen waren am Mittwochmorgen dringende Bauarbeiten nötig, so dass die A44 teilweise nur einspurig befahrbar ist.

Zwischen Aldenhoven und Aachen gab es im Berufsverkehr bis zu zwölf Kilometer Stau. Mittlerweile hat sich die Verkehrslage wieder entspannt. Nach Angaben der Polizei bleibt die Autobahn in Richtung Aachen bis etwa 14 Uhr einspurig.

In der Nacht war eine Frau unter Alkoholeinfluss in die Baustellenabsperrungen hineingefahren.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert