Düsseldorf - Zehn-Zentner-Bombe in Düsseldorf entschärft

Zehn-Zentner-Bombe in Düsseldorf entschärft

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Eine amerikanische Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Montag in Düsseldorf entschärft worden. Das berichteten Polizei und Stadtverwaltung.

1550 Anwohner rund um den Fundort mussten dafür ihre Wohnungen verlassen, 3100 Menschen in einem weiteren Radius sollten in ihren Räumen bleiben und die Nähe der Fenster meiden. Betroffen waren Straßenbahn- und Buslinien, sowie eine S-Bahn und eine Güterzugstrecke der Deutschen Bahn.

Ein Experte des Kampfmittelräumdienstes hatte binnen 20 Minuten den Zünder aus dem Blindgänger von Hand herausgedreht. Die Bombe wurde danach zum Abtransport auf einen Lastwagen geladen. Ein Baggerführer war am vergangenen Donnerstag bei Arbeiten zum Bau einer neuen Sporthalle mit der Baggerschaufel auf das gefährliche Überbleibsel aus dem Krieg gestoßen.

Die Homepage wurde aktualisiert