Düsseldorf - Zahl der EHEC-Fälle in Nordrhein-Westfalen stagniert

Star Wars Alden Ehrenreich Solo Freisteller Kino

Zahl der EHEC-Fälle in Nordrhein-Westfalen stagniert

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Ehec Erreger bild
Die Zahl der EHEC-Fälle in Nordrhein-Westfalen stagniert. Die Behörden sehen aber keinen Anlass zur Entwarnung bei dem grassierenden Darmkeim. Foto: dpa

Düsseldorf. In Nordrhein-Westfalen sind dem Gesundheitsministerium seit Freitag keine neuen Fälle der gefährlichen EHEC-Durchfall-Erkrankung gemeldet worden.

Das sagte Ministeriumssprecher Christoph Meinerz am Sonntagnachmittag auf dpa-Anfrage. Entwarnung in der EHEC-Krise gaben die Behörden aber nicht.

Weiterhin seien 48 Menschen in NRW nachweislich durch den Darmkeim EHEC erkrankt, sagte Meinerz. Davon litten 15 Personen an dem durch den EHEC-Erreger hervorgerufenen lebensbedrohlichen Nierenversagen (HUS). Einschließlich der unbestätigten Verdachtsfälle gibt es in NRW weiterhin 84 EHEC-Fälle. Angesichts der Größe des Landes sei die Situation nicht besonders besorgniserregend, bekräftigte der Sprecher die Einschätzung des Ministeriums.

Die Homepage wurde aktualisiert