„Xynthia” hat sich ausgetobt

Von: dpa/ych/tol
Letzte Aktualisierung:
sturm
Die Feuerwehr in der Region hatte mit umgestürzten Bäumen alle Hand voll zu tun. Foto: Roeger

Aachen/Düren/Köln. Der Orkan „Xynthia”, der europaweit fast 60 Menschen in den Tod gerissen hat, ist im bevölkerungsreichsten deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen alles in allem glimpflich verlaufen.

Diese Bilanz zogen Sprecher von Polizei, Feuerwehr, Wetterdiensten und Forstbehörden am Montag, während am Tag nach dem Sturm überall die Aufräumarbeiten liefen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert