Weihnachtskisten für Bedürftige in der Region

Letzte Aktualisierung:
6782761.jpg
Die Weihnachtskistenaktion von unserer Zeitung, den regionalen Tafeln und dem WDR hat wieder viele Menschen zum Mitmachen bewegt. Foto: smb

Region. Die Weihnachtskistenaktion von unserer Zeitung, den regionalen Tafeln und dem WDR hat wieder viele Menschen zum Mitmachen bewegt. Bei fast allen 17 Tafeln war am Dienstag der Abgabetag für die Weihnachtskisten, und überall kamen die Menschen, um ihre teils liebevoll verpackten Gaben für ein festliches Weihnachtsessen bedürftiger Menschen abzugeben.

Ehrenamtliche Helfer waren zahlreich zur Stelle. In manchen Orten wurden die Erwartungen erfüllt, in anderen übertroffen. In den großen Städten Aachen und Düren waren jedoch auch besorgte Gesichter zu sehen. In Aachen wurden zwar wie in den Vorjahren rund 2000 Pakete abgegeben, weil die Zahl der Kunden jedoch sprunghaft gestiegen ist, ist nicht sicher, ob alle ein Paket bekommen können. In Düren wurden weniger Pakete abgegeben als in den Vorjahren. Dort sucht das Tafel-Team jetzt nach Lösungen. So könnten große Kisten geteilt werden, um mehr Menschen eine Freude zu machen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert