Köln - Vier Verletzte bei Unfall mit Krankenwagen

Vier Verletzte bei Unfall mit Krankenwagen

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Krankenwagen und einem Kleintransporter sind am Freitagmorgen in Köln-Raderberg vier Menschen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war es auf der Auffahrt zu einem Krankenhaus zu dem Unfall gekommen. Dabei hatte der 38-jährige Fahrer des Krankenwagens auf eisglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mit dem Kleinlaster kollidiert.

Der 38-jährige Krankenwagenfahrer, der Fahrer des entgegenkommenden Kleintransporters, der Notarzt und ein Sanitäter erlitten leichte Verletzungen. Der 56-jährige Patient blieb unverletzt. Er kam zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert