Düsseldorf - Verdächtiger Geruch: Air Berlin-Jet kehrt um

Verdächtiger Geruch: Air Berlin-Jet kehrt um

Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Verdächtige Gerüche haben die Piloten eines Urlauber-Jets der Air Berlin am Montag kurz nach dem Start zur Umkehr zum Düsseldorfer Flughafen bewogen.

Öl oder Fett sei auf ein Triebwerk getropft und habe sich dort erhitzt, berichtete ein Flughafensprecher. Dabei habe sich aber weder Rauch, geschweige denn Feuer entwickelt.

Der eindringliche Geruch habe die Piloten dennoch bewogen, die Ursache im Airport abklären zu lassen. Der Jet sollte nach Heraklion auf die griechischen Insel Kreta fliegen. Eine andere Maschine brachte die Passagiere mit etwas Verspätung ans Ziel.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert