Unwetterwarnung: Schwere Gewitter, Sturm und Hagel drohen

Letzte Aktualisierung:

Euregio. Der Deutsche Wetterdienst hat für die frühen Abendstunden eine amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter mit schweren Sturmböen, heftigem Starkregen und Hagel herausgegeben. Die Warnung gilt bis 19:30 Uhr.

Vereinzelt können von Frankreich/Belgien kommende, langsam nach Norden ziehende schwere Gewitter auftreten. Somit sind lokal Regenmengen von von 30 bis 40 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit möglich.

Außerdem muss mit Hagel mit Korngrößen von örtlich über zwei Zentimeter gerechnet werden. In Verbindung mit starken Gewitterzellen sind auch Sturmböen von 80 bis 90 km/h (Stärke 9 bis 10) möglich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert