bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Unfall auf der A4: Fast 18 Kilometer Stau

Von: red
Letzte Aktualisierung:
stau a4
Chaos rund ums Aachener Kreuz: Gleich mehrere Unfälle auf der A4 sorgen derzeit für Stillstand auf der A4 und der A44. Am Morgen war auf der A4 in Richtung Niederlande auf Höhe der Ausfahrt Laurensberg ein Lkw auf ein Stauende aufgefahren. Dabei gab es drei Schwerverletzte, der Lkw schob insgesamt fünf Autos ineinander. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Ein schwerer Unfall auf der A4 in Fahrtrichtung niederländischer Grenze hat am Donnerstag bis in die Mittagsstunden rund um das Aachener Kreuz zu teils chaotischen Zuständen geführt.

Auf Höhe der Ausfahrt Laurensberg war ein Lkw auf ein Stauende aufgefahren und hatte fünf Fahrzeuge ineinander geschoben. Dabei wurden fünf Menschen verletzt. Drei von ihnen erlitten schwere Verletzungen. Der Fahrer des Lasters gab bei der Polizei an, dass er sich verfahren habe und bei der Suche nach der richtigen Strecke den sich stauenden Verkehr nicht bemerkt habe. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert