Köln - Toyota: 250 befristete neue Jobs wegen Abwrackprämie

Toyota: 250 befristete neue Jobs wegen Abwrackprämie

Letzte Aktualisierung:

Köln. Die Abwrackprämie hat dem japanischen Autohersteller Toyota einen deutlichen Zuwachs bei der Nachfrage in Europa für den Kleinwagen Yaris beschert.

Im französischen Valenciennes sollen daher Ende Juni 250 Zeitarbeiter befristet eingestellt werden, teilte Toyota am Mittwoch in Köln mit. Pro Tag sollten dann 975 statt bisher 879 Kleinwagen vom Band rollen. Zwölf Sonderschichten sind zudem geplant.

In Deutschland wurden bis Ende April 15.500 Yaris neu zugelassen, 65 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Nachfrage stieg um 150 Prozent. Die deutsche Tochter will ihren Marktanteil bundesweit von 3,1 Prozent (2008) auf 3,8 Prozent steigern.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert