Toter bei Schießerei in Brüsseler Altenheim

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Brüssel. Zwei bewaffnete und maskierte Männer haben in Brüssel ein Altenheim überfallen und dabei einen Mitarbeiter erschossen.

Ein weiterer Angestellter wurde verletzt, wie die Nachrichtenagentur Belga am Montag berichtete.

Die Täter forderten zunächst Geld aus der Kasse und eröffneten dann das Feuer.

Sie hatten offensichtlich vorher bereits ein anderes Heim in Brüssel überfallen und dort 200 Euro Bargeld und Schmuck erbeutet.

Die Homepage wurde aktualisiert