Region - „The Voice of Germany“: Debbie Schippers in der nächsten Runde

„The Voice of Germany“: Debbie Schippers in der nächsten Runde

Von: red
Letzte Aktualisierung:
6538826.jpg
Debbie Schippers aus Geilenkirchen. Foto: SAT.1/ProSieben/Andre Kowalski

Region. Debbie Schippers aus Geilenkirchen hat die nächste Runde von „The Voice of Germany“ erreicht. In der am Donnerstagabend ausgestrahlten zweiten Runde der Castingshow von Sat.1 und Pro7 trat die 16-Jährige gegen Aalijah Hahnemann (18) aus Grünwald sowie gegen Romina Amann (22) aus Blaubeuren an.

 Zu dritt sangen die jungen Frauen vor den Augen der Jury „Black Cat“ von Janet Jackson. Alle drei Kandidatinnen konnten überzeugen und nehmen somit an den „Showdowns“ teil, der vorletzten Runde von „The Voice“. Ein Ausstrahlungstermin hierfür steht noch nicht fest.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert