Brüssel - Streik beendet: Züge in Belgien fahren wieder

Streik beendet: Züge in Belgien fahren wieder

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Belgischer Bahnsteig
Der eintägige Streik der belgischen Eisenbahn ist beendet. Die Bediensteten in den Zügen und Bahnhöfen nahmen am Freitagmorgen die Arbeit wieder auf, teilte die Bahngesellschaft Infrabel mit. Lediglich einige wenige Züge fielen noch aus. Foto: dpa

Brüssel. Der eintägige Streik der belgischen Eisenbahn ist beendet. Die Bediensteten in den Zügen und Bahnhöfen nahmen am Freitagmorgen die Arbeit wieder auf, teilte die Bahngesellschaft Infrabel mit. Lediglich einige wenige Züge fielen noch aus.

Auch der internationale Verkehr begann wieder. Die Hochgeschwindigkeitszüge Thalys nach Paris und Köln sowie der Eurostar nach London fuhren wieder.

Der Streik der Eisenbahner war Kernstück von landesweiten Protesten gegen die Anhebung des Eintrittsalters für den Vorruhestand von 60 auf 62 Jahre. Diese Reform wurde nach einer nächtlichen Debatte am Freitagmorgen gegen 05.30 Uhr im Parlament in Brüssel mit 89 Ja- und 51-Nein-Stimmen beschlossen.

Auch andere öffentliche Beschäftigte, beispielsweise jene der Verkehrsbetriebe in der Hauptstadt Brüssel, arbeiteten wieder.

Die Homepage wurde aktualisiert