Straßenbahnunfall in Düsseldorf

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Ein Mann ist in der Nacht zum Samstag in Düsseldorf mit seinem Auto von der Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der Mann aus dem Kreis Viersen die Bahn beim Abbiegen übersehen. Nachdem der 49-jährige Zugführer vergeblich versucht hatte, abzubremsen, traf die Bahn das Auto seitlich mit voller Wucht.

Der Autofahrer wurde durch den Aufprall in seinem Wagen eingeklemmt, der Straßenbahnfahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 40.000 Euro.

Die Homepage wurde aktualisiert