Stieftochter missbraucht: Vier Jahre Haft

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln. Vor dem Kölner Landgericht ist ein 56-jähriger Angeklagter am Mittwoch wegen sexuellen Missbrauchs seiner minderjährigen Stieftochter in vier Fällen zu einer vierjährigen Haftstrafe verurteilt worden.

Der Staatsanwalt hatte in seinem Plädoyer eine dreijährige Freiheitsstrafe als ausreichend angesehen. Das Gericht jedoch ging von einem höheren Strafrahmen aus, weil der Angeklagte die Tat während seines Hafturlaubs begangen hatte.

Die Taten hatten sich zwischen 2002 und 2003 ereignet. In dieser Zeit hatte der Mann wegen sexuellen Missbrauchs eine mehrjährige Haftstrafe in der JVA Euskirchen abgesessen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert