Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Stadt Köln bereitet kontrollierte Flutung einer U-Bahn-Baustelle vor

Letzte Aktualisierung:
U-Bahn Bau Köln - Heumarkt
Die U-Bahn Baustelle Heumarkt am Donnerstag (18.02.2010) in Köln. In dem Bauschacht Heumarkt in Rhein-Nähe gehen die Arbeiten zum Schutz vor Hochwasser weiter. Schwere Stahlplatten sollen laut KVB dafür sorgen, dass bei steigenden Wassermassen der Druck von außen auf die Wände nicht zu hoch wird. Zudem werden Vorbereitungen getroffen für eine Flutung der Grube, die im Notfall bei Extrem- Hochwasser nötig werden könnte. Foto: dpa

Köln. Stadt und Verkehrsbetriebe in Köln haben mit Vorbereitungen für eine kontrollierte Flutung einer U-Bahn-Baustelle in der Innenstadt begonnen.

„Wir richten uns darauf ein, ab einem Pegelstand des Rheins von 6,50 Metern eine solche Maßnahme umzusetzen”, sagte der städtische Pressesprecher Gregor Timmer am Donnerstag und bestätigte einen Bericht der „Kölnischen Rundschau”. Derzeit werden zusätzliche bauliche Sicherungen an der Grube am Heumarkt errichtet.

Die Stabilität der unterirdischen Schutzwände ist Experten zufolge bei Rhein-Hochwasser gefährdet, da dann auch der Grundwasserspiegel steigt und extrem auf die Wände drückt. In der Baugrube fehlen in großem Stil stabilisierende Eisenteile, die gestohlen und an Schrotthändler verkauft worden sein sollen.

Die Hochwasser-Schutzzentrale der Stadt Köln rechnet ab dem Wochenende mit einem Ansteigen der Pegel. Um für eine Flutung gerüstet zu sein, bereitet eine Arbeitsgruppe der Stadtverwaltung ein Konzept vor, das auch eine Umlenkung des Straßenverkehrs und Information für Anwohner vorsieht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert