Sechs Verletzte nach Auffahrunfall

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Neuss. Bei einem Auffahrunfall in der Nähe von Neuss sind am Donnerstag sechs Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 54 Jahre alter Autofahrer ungebremst auf eine Schlange stehender Wagen aufgefahren und hatte vier Fahrzeuge ineinandergeschoben. Die Autos hatten in Höhe Bauerbahn auf der Landstraße 381 zwischen Neuss und Büttgen verkehrsbedingt kurzzeitig angehalten.

Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht, die Landstraße wurde für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt.

Die Homepage wurde aktualisiert