Schwere Beute kippt vom Rad: Dusselige Diebe fliegen auf

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Zwei Metalldieben in Köln ist am Samstag ihre schwere Beute zum Verhängnis geworden.

Nach ihrem Beutezug auf einer Baustelle versuchten die beiden laut Polizeibericht, das rund 50 Kilo schwere Metall auf einem Fahrrad wegzuschaffen.

In hörbarer Nähe einiger Streifenpolizisten kippte die sperrige Ladung aber unter lautem Getöse auf die Straße. Die ungeschickten Diebe im Alter von 38 und 45 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Sie sollten am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Die Homepage wurde aktualisiert