Schweizer Juwelenräuber von Kölner Polizei gefasst

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln. Die Polizei hat einen international gesuchten Juwelenräuber in Köln festgenommen.

Schweizer Ermittlungsbehörden fahndeten seit 2010 nach dem Serben, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der 38-jährige Mann soll bei einem bewaffneten Überfall auf einen Juwelier im Mai 2010 in der Schweiz Schmuck im Wert von mehr als 200.000 Schweizer Franken erbeutet haben.

Nach einem Hinweis konnte eine Spezialeinheit der Polizei den Mann am Donnerstag auf einem Feldweg zwischen Hürth und Köln überwältigen. Der als gewaltbereit geltende Mann war unbewaffnet. Er wurde bei dem Zugriff leicht verletzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert