Schüler kehren nach Tokio zurück

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Tokio/Köln. Grünes Licht vom Auswärtigen Amt: Die Deutsche Schule in Tokio ist seit heute (9. Mai) wieder geöffnet.

Ein Aufenthalt im Großraum Tokio sei derzeit gesundheitlich unbedenklich, der Schulbesuch für Kinder und Jugendliche wieder vertretbar, teilte das Bundesverwaltungsamt am Montag in Köln mit. Nach dem Jahrhundertbeben am 11. März und wegen der radioaktiven Strahlungsgefahr durch den beschädigten Reaktor in Fukushima hatte die Schule geschlossen werden müssen.

Die Wiedereröffnung bedeutet die Rückkehr von rund 390 Schülern und Lehrern, die das Land nach der Katastrophe verlassen hatten. 35 Schüler werden ihr Abitur aber wie geplant an der Kaiserin-Theophanu-Schule in Köln absolvieren.

Die Homepage wurde aktualisiert