Region - Schönstes Leserfoto: Clown auf Glatze gewinnt

AN App

Schönstes Leserfoto: Clown auf Glatze gewinnt

Letzte Aktualisierung:
4944957.jpg
Die Umwandlung eines spärlich behaarten Hinterkopfs zum Clownsgesicht von Heribert Braun aus Jülich ist der Sieger.
4945832.jpg
Platz 2 für Jürgen Lohmers (Düren) Bild von zwei Karnevalsjecken.
4945930.jpg
Die faszinierende Clownsnase von Willi Bolten aus Jülich sicherte sich Platz drei.

Region . Das hat Spaß gemacht. Unsere Zeitung hatte alle Leserinnen und Leser dazu aufgerufen, ihre schönsten Karnevalsfotos einzuschicken. Gesucht wurde das allerschönste Foto von den jecken Tagen. Ungezählte Bilder erreichten die Redaktion, dann wurden die zehn schönsten vorgestellt und die Leser um ihre Meinung gebeten. Das Urteil der über 1000 Teilnehmer war schnell klar.

Die fantasievolle Umwandlung eines spärlich behaarten Hinterkopfs zum Clownsgesicht, fotografiert von Heribert Braun aus Jülich, ist der Sieger! Auf den zweiten Platz schaffte es Jürgen Lohmer aus Düren mit seinem Bild von zwei Karnevalsjecken. Die faszinierende Clownsnase, fotografiert von Willi Bolten aus Jülich, wählten die Leserinnen und Leser auf Platz drei.

Alle drei Sieger-Fotografen erhalten ein Fünfliterbierfass von Hasseröder und ein Knabberpaket von funny frisch. Dazu gibt es für die Platzierten je einen Tankgutschein von Aral im Wert von 100, 50 beziehungsweise 25 Euro.

Jenny Franzen aus Hückelhoven, die aus der Gruppe der abstimmenden Leser ausgelost wurde, gewinnt ein Smartphone Xperia ray ST18i Black von Sony Ericsson. Die Gewinner erhalten Post von der Zeitung. Glückwunsch!

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert