Köln - Schießerei in Köln: Mann in Lebensgefahr

CHIO-Header

Schießerei in Köln: Mann in Lebensgefahr

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln. Nach einem Streit mit Waffeneinsatz zwischen zwei Männern in Köln-Ostheim am Dienstagnachmittag schwebt einer der Beteiligten in Lebensgefahr.

Der 22-jährige Kölner sei am Kopf verletzt und werde noch operiert, sagte ein Polizeisprecher auf dapd-Anfrage. Der mutmaßliche Schütze hingegen sei unverletzt. Die Hintergründe der Auseinandersetzung und der Tathergang sind noch unbekannt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert