Radarfallen Blitzen Freisteller

Rottweiler fällt Joggerin an

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Bergheim. Auf einem Waldweg bei Bergheim ist am Samstag eine 39-jähige Joggerin von einem Rottweiler angefallen und schwer verletzt worden.

Die Frau war nach Polizeiangaben mit einer weiteren Joggerin sowie einem kleinen Hund unterwegs gewesen, als ihnen Eheleute mit einem nicht angeleinten Rottweiler entgegenkamen. Das Paar wollte den Hund zu einem naheliegenden Bauernhof, von dem er weggelaufen war, zurückbringen.

Als die 39-Jährige den Rottweiler bemerkte, nahm sie ihren kleinen Hund sicherheitshalber auf den Arm. Der Rottweiler versuchte, den kleinen Hund zu beißen und verbiss sich dabei im Unterarm der Joggerin. Sie kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Der Rottweiler befindet sich inzwischen wieder bei seinem Halter, der von dem Weglaufen des Tieres nichts mitbekommen hatte. Der Hund wurde in seinem Zwinger eingesperrt. Gegen den Halter erging Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert