Ratingen - Rollerfahrer stirbt bei Unfall auf der A 3

Rollerfahrer stirbt bei Unfall auf der A 3

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Ratingen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 bei Ratingen ist am Sonntagabend ein 36-jähriger Motorrollerfahrer ums Leben gekommen.

Der Mann hatte nach Angaben der Feuerwehr auf der mittleren Fahrspur aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war gestürzt.

Der Fahrer eines nachfolgenden Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und überrollte den Kradfahrer. Der 36-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer erlitt einen Schock und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Durch Trümmerteile wurden weitere sechs Fahrzeuge beschädigt.

Die Homepage wurde aktualisiert