Radarfallen Blitzen Freisteller

Polizistin rettet alte Frau vor dem Ertrinken

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Leichlingen. Eine Polizistin hat im bergischen Leichlingen eine vermutlich lebensmüde alte Frau aus einem Teich gerettet.

Das Gewässer liegt neben einem Seniorenheim. Ein in Ufernähe zurückgelassener Rollator hatte Passanten am Montag aufmerksam gemacht. Sie entdeckten den Körper der Frau im Wasser und alarmierten den Notruf, wie ein Sprecher der Polizei im Rheinisch-Bergischen Kreis berichtete. Eine beherzte Polizistin sprang in den 300 mal 100 Meter großen Teich und rettete die 86-Jährige aus dem Wasser. Die stark unterkühlte Seniorin wurde im Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei könnten Freitodabsichten eine Rolle gespielt haben.

Die Homepage wurde aktualisiert