Radarfallen Blitzen Freisteller

Polizei zerschlägt Kölner Einbrecherbande

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Nach monatelangen Ermittlungen hat die Polizei in Köln eine Einbrecherbande zerschlagen. Auf das Konto der 13 Mitglieder sollen mindestens 18 Einbrüche im Raum Köln und Bonn gehen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die mutmaßlichen Bandenmitglieder im Alter zwischen 15 und 45 Jahren wurden am Dienstag festgenommen. Gegen vier von ihnen bestanden Haftbefehle - auch gegen den Jüngsten im Alter von 15 Jahren.

In wechselnder Besetzung sollen sie in Häuser eingebrochen sein. Im März hatte die Polizei eine der Frauen als Einbrecherin identifiziert und verdeckte Ermittlungen eingeleitet.

In neun Wohnungen wurden unter anderem Schmuck, EC-Karten, Drogen und sieben Fahrräder gefunden.

Die Homepage wurde aktualisiert