Polizei stoppt schrottreifen Reisebus auf der A 3

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:
Schrottbus von Polizei gestoppt
Das Polizeibild zeigt eine mit Klebeband zusammengehaltene Stütze in einem Reisebus (handout). Foto: dpa

Köln. Die Polizei hat auf der Autobahn 3 bei Köln einen schrottreifen Reisebus gestoppt. Wie die Behörde am Sonntag mitteilte, war das Fahrzeug aus Bremen kommend ins serbische Podgorica unterwegs gewesen und bereits am Donnerstag kontrolliert worden.

Den Angaben zufolge wurde der 18 Jahre alte Bus teilweise nur noch mit Klebe- beziehungsweise Panzerband zusammengehalten. Zudem war unter anderem der Fahrzeugrahmen gebrochen, die Bremsen wiesen erhebliche Mängel auf und der Motor verlor große Mengen Öl.

Die 20 Fahrgäste mussten den Bus verlassen und einen Ersatzbus nehmen. Laut der Mängel war der Schrottbus trotz seines kritischen Zustandes zweimal die Woche zwischen Bremen und dem Balkan gependelt. Gegen Fahrer und Halter wurden Anzeigen erstattet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert