Polizei nimmt vier jugendliche Rollerdiebe fest

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Vier Rollerdiebe aus den Niederlanden haben Beamte der Aachener Einsatzhundertschaft am Dienstagabend auf frischer Tat festnehmen können.

Als die Ordnungshüter am Strüverweg patroullierten, ergriffen die Diebe mit einem frisch geknackten Roller die Flucht. Drei konnten in einem niederländischen Auto umstellt und festgehalten werden. Den vierten Täter, der mit dem Roller unterwegs war, schnappten die Polizisten im Rahmen der Fahndung.

Die Festgenommenen sind 19, zwei von ihnen 15 Jahre alt. Der jüngste ist gerade einmal 13 Jahre alt. Sie kommen alle aus dem benachbarten Heerlen.

Mit einem Auto war das Trio nach Aachen gekommen um Roller zu stehlen. Fahrer war der 19-Jährige. Das Auto hatte er von seiner Mutter bekommen. Ob die vier für weitere Rollerdiebstähle in Frage kommen, wird noch ermittelt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert